Gemeindebrief

Der Gemeindebrief erscheint vierteljährlich und wird an alle Haushalte verteilt. 

Gemeindebrief 133

Gemeindebrief 133

Dezember 2018 bis Februar 2019


Aus dem Inhalt

  • Gemeindekirchenratstag
  • Baumpflanzaktion
  • Jahresprojekt 2019
  • Winterkirche im Gemeindehaus
  • Die Sternsinger sind unterwegs
  • Diskussionsabend: "Ich hab' da mal 'ne Frage"
  • u.v.m.

 

Das Team

Wer steckt eigentlich hinter dem Gemeindebrief?

  • Pastor Jens Hauschild (V.i.S.d.P)
  • Pastorin coll. Sarah-Madeleine Keller
  • Martin Schmidt
  • Arnold Tieste
  • Burkhard Witte

Kontakt

Das Gemeindebriefteam erreichen Sie über die folgende E-Mail Adresse: gb(at)kirche-suelbeck(dot)de

Austräger gesucht

In Liekwegen brauchen wir dringend zwei Menschen, die den Gemeindebrief austragen.

Auf der einen Tour werden 80 Gemeindebriefe verteilt (Feldweg, Kurze Str., Koppelweg, Birkenweg).

Auf der anderen lediglich 15 Gemeindebriefe (Ende Liekweger Str., Grenzweg).
Wir freuen uns über Menschen, die dies ehrenamtlich tun möchten.

Natürlich bedankt sich die Kirchengemeinde mit einer Einladung zum jährlichen Mitarbeiterfest!
Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro oder bei Pastorin / Pastor.

 

Unterstützung, immer gern ...

Das Redaktionsteam freut sich über Ihre Mithilfe!

Wenn Sie einen kleinen Artikel veröffentlichen wollen, etwas aus dem Gemeindeleben berichten möchten, dann senden Sie Ihren Beitrag an die Mailbos gb(at)kirche-suelbeck(dot)de. Ebenso Ankündigungen zu Aktivitäten in der Gemeinde können beworben und veröffentlicht werden.

Ich persönlich würde mich sehr freuen, jemand gewinnen zu können der Spaß an Satz und Layout hat. Wir benutzer Microsoft Publisher als Satzprogramm und erstellen vier Ausgaben des Gemeindebriefes selber. Vom Text bis zur fertigen Druckvorlage.

Neugierig? Dann einfach mal "mailden".

Martin Schmidt

PDF-Datei?

Um den Gemeindebrief online lesen zu können müssen Sie den kostenlosen Adobe Reader herunterladen und installieren.

Rechtliches

Aus der Onlineversion des Gemeindebriefs wurden aus Datenschutzgründen einige Fotos sowie Amtshaldlungs- und Jubiläumsdaten entfernt.